Noch keine Kommentare

Du bist angenommen!

Ich habe sehr viel mit muslimischen Mitbürgern zu tun und ich schätze sie sehr. Sie sind sehr freundlich zu mir und bitten mich öfter in ihre Wohnungen als so mancher deutsche Christ, um mit mir über Glaubensfragen zu diskutieren. Da fehlt es natürlich auch nicht an Gastfreundlichkeit und einer Tasse Tee.
Viele sind sehr gläubig und möchten ihre religiösen Gesetze und Handlungen gerne einhalten, um ihrem Gott zu gefallen. Nur leider haben sie in ihrem Glauben hier im Leben keine Gewissheit, ob sie vor ihrem Gott bestehen können, ob sie angenommen sind, ob sie das Paradies überhaupt sehen werden.

Ich habe aber auch festgestellt, dass es auch Christen gibt, die ebenfalls keine Gewissheit haben, ob sie denn wirklich vor Gott bestehen können. Und so häufen sie ebenfalls religiöse Rituale und soziale Werke an, um sich so evt. bei Gott Gunst zu erwerben und dem Himmel ein Stückchen näher zu rücken.

Diese Gedanken und der Heilige Geist haben mich angetrieben, folgende Video-Botschaft hinaus zu senden:

Einen Kommentar posten