Noch keine Kommentare

Erwartet Wunder!

Also, ich möchte hier Jesus die Ehre geben.

Ich habe gerade eines erlebt. Wir warten von unserem Verlag auf eine Buchkorrektur, die uns heute mit der Post erreichen sollte. Die Lektorin rief gestern an, dass sie den dicken Umschlag aus Versehen zu gering frankiert hat und dass, das Buch ihr wieder zugeschickt werden würde und sie es dann wieder erst zu uns schicken müsste… und das hieße mit dieser Zeitverzögerung…. wäre das Projekt nicht mehr wie geplant abschließbar…und helle Aufregung bei uns…

Jürgen und ich, wir haben heute Morgen echt für ein Wunder gebetet – von daher auch mein Blogeintrag “Wozu Wunder?” von vorhin. Den findest du übrigens hier unter diesem Beitrag. Wir haben Gott gebeten, dass er entweder noch eine Briefmarke draufkleben oder bitte beim Abwiegen bei der Post etwas drehen soll (ausnahmsweise;-) , so dass wir es trotzdem heute bekommen.

Das ganze Buch ist soeben mit der Post auf ganz normalen Wege im Zeitplan  – zu gering frankiert – angekommen! Ich hoffe, dass alle Postbeamten dafür jetzt Verständnis haben 🙂 Und: Danke Jesus! Du wunderbarer Wunderrat! ♥

Einen Kommentar posten

You must be logged in to post a comment.