Heilungswunder (Darm/Leber) durch Video (Zeugnis)

Korinna R. (30 Jahre) hat seit dem 14. Lebensjahr Borreliose, die 2010 als chronische Borreliose diagnostiziert wurde. Durch die vielen Medikamente, die sie nehmen musste, wurden viele Körperorgane in Mitleidenschaft gezogen und andere Gebrechen kamen hinzu. Hier ein Auszug ihres Zeugnisses, welches mich am 08. Januar 2018 erreichte und welches...

Weiterlesen

Keine Panikattacken mehr (Zeugnis)

Dieses Zeugnis hat mir Melanie Kilb für meinen Blog geschickt. Jesus zur Ehre und dir zum Zeugnis, wie Jesus einzelne Menschenleben und eine ganze Familie verändern und zu sich ziehen kann 🙂 „Ich komme aus der katholische Kirche und übergab vor 19 Jahren mein Leben Jesus, als ich gerade meinen...

Weiterlesen

Frei von Reuma-Gichtschmerzen durch Gebet (Zeugnis)

Zeugnis vom 22. November 2017: Dank-Bericht Liebe Schwester Meike Röschlau-Weckel, ich möchte kurz berichten, dass ich keine Rheuma-Gichtschmerzen mehr habe und somit Schmerzfrei laufen kann. Gelobt sei der Herr, der unser Gebet erhört! So geht es weiter von einer Gebetserfahrung zur nächsten. Das Gebet, dass Du mir geschickt hast, enhält...

Weiterlesen

Dämonen und Bandscheibenschmerzen nach Taufe weg! (Zeugnis)

Dieses ermutigende Zeugnis schrieb uns Regina nach ihrer Taufe Via Mail und Facebook. Wir möchten euch daran teilhaben lassen, weil wir Zeugnis geben sollen für Gottes großen, wunderbaren Taten, damit die Welt erkennt: Jesus lebt! Halleluja! Und wir geben es auch weiter, damit wir Jesus Nachfolger ermutigt werden, Jesus 100...

Weiterlesen

Geheilt von Hautkrankheit (Zeugnis)

Zeugnis vom 12. Juli 2017 zu unserem Heilig Geist Abend. Eine Glaubensschwester schickte mir ihren Tagebuchauszug mit der freundlichen Genehmigung ihn veröffentlichen zu dürfen. _________________________________________________ Tagebuchauszug: Seit einigen Wochen hatte sich meine Gesichtshaut verschlechtert; es waren wieder vermehrt rote Knötchen im Gesicht und auf der Stirn aufgetreten, so dass ich...

Weiterlesen

Fernheilung durch Jesus

Jesus war vor rund 2.000 Jahren in Galiläa unterwegs, als er von einem jüdischen Beamten aus Kapernaum angesprochen wurde. Der Beamte bat Jesus, dass er doch zu ihm nach Hause kommen möge, um seinen kranken Sohn zu heilen: „… Herr, komm herab, ehe mein Kind stirbt!“ Jesus spricht zu ihm: Geh...

Weiterlesen