Noch keine Kommentare

Offenes Bein beginnt zu heilen (Zeugnis)

Dieses wunderbare Zeugnis von Mona Lampe erreichte mich im Februar 2018 mit zwei Fotos von einem Heilungsprozess. Heilung kann sofort sichtbar sein oder auch prozesshaft zum Vorschein kommen. Mona war mit ihrem Vater bei unserem Heilungs- und Anbetunsgottesdienst GottERlebt. Ihr Vater hatte seit langer Zeit ein offenes Bein. Sie fotografierten die Wunde vor dem Gebet und eine Woche danach.

Liebe Meike,

Danke für deine Gebete und euren wunderschönen Heilungs- und Anbetungsgottesdienst.

Ich denke, dass sich Jesus in der Atmosphäre besonders wohl fühlt.

Durch Jesus ist meiner Familie und mir schon insgesamt viel Gutes widerfahren. Ich denke unser Herr weiss am Besten, was wir benötigen, noch bevor wir es wissen.

Nun zum Bein meines Vaters: Es schmerzt immer noch, aber man kann deutliche Heilungsprozesse sehen.

Anbei habe ich zwei Fotos beigefügt, die Veränderung ist innerhalb einer Woche gut zu sehen:

 

(Offenes Bein vor dem Gebet)

 


(Offenes Bein eine Woche nach dem Gebet)

 

Inzwischen fotografiert die Arztpraxis auch wöchentlich die Veränderung am Bein.

Die Fotos habe ich leider noch nicht gesehen.

Mein Vater hat dem Team der Praxis auch von GottERlebt erzählt…

Viele liebe Grüße Mona

 

Wenn auch du Heilung brauchst, komm zu GottERlebt. Jesus heilt auch heute noch. Der nächste Gottesdienst findet statt am:

Kommentarfunktion ist geschlossen.