Noch keine Kommentare

Trotz Gebet nicht geheilt. Zu wenig Glauben?

Ich habe öfters mit Menschen zu tun, die total frustriert sind, dass sie trotz Heilungsgebet keine Heilung bekommen haben. Sie fangen an, an sich selbst zu zweifeln. An ihrem Glauben. Manchmal sogar an Jesus, weil sie sich von ihm vergessen fühlen. Manchmal wurde ihnen sogar gesagt, dass sie selbst wohl keinen Glauben für die Heilung hätten und deswegen noch krank seien. Wie können wir uns das erklären? Was sagt die Bibel dazu? Bist du vielleicht selbst davon betroffen? Dann wünsche ich mir, dass du in diesem Video eine wahrhaftige Antwort von Gott auf deine Umstände findest: