Streit und Rechthaberei unter Christen

Mich erreichen zur Zeit haarsträubende Dinge über Streitigkeiten innerhalb der Christenheit. Öffentliches schlechtes Reden über Glaubensgeschwister. Gegenseitiges bezeichnen der Irrlehre. Rechthaberei, wo man sich wegen theologischer Unterschiedlichkeiten gegenseitig an den Galgen hängt. Das muss aufhören! Was soll die Welt von uns denken!? Hierzu eine dringende Botschaft:

Lesen Sie weiter